2005

14. Dezember 2005
Gemeindeversammlung vom 14. Dezember 2005

JA zum Budget der Schulgemeinde und der politischen Gemeinde
JA zum neuen Steuersatz von 99% (+ 2% bei der Schulgemeinde)
JA zur Mehrzweckhallenabrechnung
JA zum Bahnhofstrassen-Projekt


27. November 2005
Abstimmung vom 27. November 2005

Bund
JA zur Eidgenössischen Volksinitiative "für Lebensmittel aus gentechnikfreier Landwirtschaft" mehr...
NEIN zur Änderung vom 8. Oktober 2004 des Arbeitsgesetztes (Ladenöffnungszeiten in Zentren des öffentlichen Verkehrs) mehr...

Kanton
JA zum Kredit für Integrationskurse

Gemeinde
JA zur Teilrevision der Gemeindeordnung
unter Vorbehalt der Aufnahme der Abänderungen gemäss Gegenvorschlag des SP Wallisellen/Forum pro Wallisellen gemäss Beschluss der Gemeindeversammlung vom 20. September 2005. Mehr...


25. September 2005
Abstimmung vom 25. September 2005

Bund
JA zum Personenfreizügigkeitsabkommen mehr...


21. September 2005

Erfreulicherweise wurde dem SP Wallisellen/Forum pro Wallisellen-Gegenvorschlag zum Verfahren bei Erneuerungs- und Ersatzwahlen zugestimmt. Sollte nun die Teilrevision der Gemeindeordnung am 27. November 2005 von der Walliseller Stimmbevölkerung angenommen werden, wird zukünftig mit einem leeren Wahlzetteln und einem Beiblatt pro Behörde abgestimmt werden können.
Die SP Wallisellen dankt allen TeilnehmerInnen der Gemeindeversammlung vom 20. September für diesen wichtigen Einsatz für den Gegenvorschlag. Mehr...


20. September 2005
Gemeindeversammlung vom 20. September 2005

Politische Gemeinde
Gemeindehaus Wallisellen, Sanierung der WC-Anlagen, Schlussabrechnung
Die SP Wallisellen stimmt der Schlussabrechnung zu. JA

Zürcher Planungsgruppe Glattal, Revision der Zweckverbandsordnung
Die SP Wallisellen stimmt der Revision der Verbandsordnung zu. JA

Verordnung über das kommunale Personalrecht, Änderung
Die SP Wallisellen beschliesst Stimmfreigabe. Eine von Kanton und Schule abweichende Regelung hält die SP Wallisellen für wenig sinnvoll. Stimmfreigabe

Schutzverband der Bevölkerung um den Flughafen Zürich (SBFZ), Austritt
Die SP Wallisellen lehnt den Austritt aus dem Schutzverband ab. NEIN

Teilrevision der Gemeindeordnung, Art. 17, Verfahren bei Erneuerungs- und Ersatzwahlen
(zweite Vorberatung)
Die SP Wallisellen lehnt das Verfahren bei Erneuerungs- und Ersatzwahlen ab. Es werden stattdessen leere Wahlzettel und ein Beiblatt favorisiert. NEIN

Schulgemeindeversammlung
Primarschulhaus Bürgli West, Neubau, Kreditantrag (Bruttokredit Fr. 5'390'000.-), Vorberatung
Die SP Wallisellen unterstützt das kräftig abgespeckte Schulhausprojekt. JA


4. - 18. September 2005
Wallisellen liest...

    

Vom 4. bis zum 18. September 2005 haben wir für Sie an verschiedene Standorten in Wallisellen Leseplätze eingerichtet. Oder besuchen Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, welche im gleichen Zeitraum rund um das Buch stattfinden werden.
Wallisellen liest, lesen Sie mit. Mehr...


27. Juni 2005
Gemeindeversammlung vom 27. Juni 2005

Gemeinsame Versammlung Schulgemeinde und politische Gemeinde:
Abnahme der Jahresrechnungen 2004 sowie Kenntnisnahme vom Jahresbericht 2004 des Gemeinderates
Teilrevision der Gemeindeordnungen der Schulgemeinde und der Politischen Gemeinde Wallisellen (Vorberatung)
Schulanlage Alpenstrasse, Projekt Plazza (Kredite von Fr. 625'000.- zulasten der Schulgemeinde und von Fr. 280'000.- zulasten der Politischen Gemeinde)

Politische Gemeinde
Zweckverband Forstrevier Hardwald Umgebung, Gründung (ersetzt den bestehenden Zweckverband Hardwald)
Privater Gestaltungsplan Integra-Areal, Festsetzung

Die SP Wallisellen unterstützt sowohl die Geschäfte der Schulgemeinde aus auch der politischen Gemeinde.


15. Juni 2007
Weissbuch der AG Zürich-Nord zur Revision des Richtplans Verkehr

Die Revision des Richtplans Verkehr des Kantons Zürich liegt bis Ende Juni zur Vernehmlassung auf. Die SP Wallisellen ist Mitglied der Arbeitsgruppe Zürich-Nord, die den Entwurf für unsere Region analysiert und dazu ein Weissbuch geschrieben hat. Der Richtplan enthält viele teure Strassenbauprojekte, die unsere Region mit noch mehr Autoverkehr belasten würden. Das Weissbuch zeigt Auswirkungen verschiedener solcher Projekte und enthält eine Mustervorlage für Einwendungen. Mehr...

Der Verkehrsrichtplan war auch Thema an der Mitgliederversammlung vom 9. Juni 2005 im Restaurant Doktorhaus. Peter Spörri informierte die Mitglieder über die Ausgangslage, Auswirkungen und Inhalte des Verkehrsrichtplans. Seine Präsentation kann hier angeschaut werden. zur Präsentation (Achtung: das Runterladen kann bis zu einer Minute dauern)

Die SP Wallisellen hat Einwendungen gegen den Richtplan formuliert und an die Parlamentsdienste des Kantonsrats eingereicht. Eingesandetes im AvW und die Einwendungen im Detail...


5. Juni 2005
Abstimmung vom 5. Juni 2005

Bund
JA zu Schengen/Dublin
JA zum Partnerschaftsgesetz

Kanton
JA zum Volksschulgesetz
JA zur Landschaftsinitiative
JA zu den Integrationskursen

 


22. April 2005
Generalversammlung im Restaurant Spöde Sportzentrum

  

Die SP Wallisellen ernennt die Kandidierenden für die Gemeindewahlen 2006:

Margrit Geertsen, Rechnungsprüfungskommission (bisher)
Bea Meier, Sozialbehörde (bisher)
Tobias Hofstetter, Schulpflege
Peter Spörri, Gemeinderat


10. April 2005
Regierungsrats-Ersatzwahlen vom 10. April 2005

Die SP unterstützt auch im zweiten Wahlgang den Regierungsratskandidaten Hans Hollenstein, CVP.


7. April 2005
Erfreuliche Ergebnisse an der Schulgemeindeversammlung

Die SP Wallisellen freut sich, dass die Schulgemeindeversammlung alle drei unterstützten Anträge angenommen hat. Wir begrüssen es sehr, dass der Mittagstisch nun von der Schule übernommen wird und sowohl die Begabungsförderung und der B-Unterricht weitergeführt bzw. definitiv eingeführt werden.

 


6. April 2005
Schulgemeindeversammlung

JA zur Begabungsförderung an der Primarschule, definitive Einführung
JA zum Mittagstisch, Übernahme durch die Schulpflege
JA zum Unterricht in Biblischer Geschichte (B-Unterricht), Weiterführung als Freifach

Die SP Wallisellen unterstützt alle drei Anträge der Schulgemeinde.

 


7. März 2005
Der Walliseller Kantonsrat Ruedi Lais wird neuer SP-Fraktionschef!

Die bisherige Fraktionschefin Dorothee Jaun beendet auf Ende des laufenden Amtsjahres am 2. Mai 2005 ihre politische Karriere. Ihre Nachfolge tritt dann Ruedi Lais an. Wir gratulieren ganz herzlich!


27. Februar 2005
Abstimmung vom 27. Februar 2005

Kanton
JA zur neuen Verfassung des Kantons Zürich
JA zum Neubau des Sicherheitstrakts Forensik Rheinau

Regierungsrats-Ersatzwahlen:
Hans Hollenstein, CVP