2002

November 2002

Behindertenbericht der SP Wallisellen, 2002

Abstimmungen vom 23. November 2002

Bund 2 x NEIN
NEIN zum ALV-Gesetz
NEIN zur Asylinitiative mehr...

Kanton 3 x JA
JA zu den Integrationskursen
JA zum Kredit Fernwärme
JA zur Volksschulreform mehr...


22. September 2002
Abstimmung vom 22. September 2002

Kanton
Abstimmung über den Wertewandel, Empfehlungen zu kantonalen Abstimmungen. Mehr...
JA zur Registrierung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften
NEIN zur Initiative Altersabzug bei Steuern

Bund
Energiemarktgesetz: Die SP ist in Sachen Energiemarktgesetz geteilter Meinung. Der Parteitag gab eine Nein-Parole heraus. Die prominenten Sachpolitiker vertreten das Ja.
Solidaritätsstiftung: Das Plus an Solidität und Solidarität spricht eindeutig für den Gegenvorschlag des Parlamentes und gegen die Mogelpackung "Goldinitiative".
NEIN (SP Wallisellen Stimmfreigabe) zum Elektrizitätsmarktgesetz, NEIN zur Gold/AHV-Initiative der SVP, JA zum Gegenvorschlag (für Solidaritätsstiftung)

Gemeinde
JA zum Kredit Mehrzweckgebäude mehr...


August 2002
Beschwerde von Pierrette Chollet

Der Regierungsrat hat die Beschwerde gegen die Ausgabe von gut 5 Millionen für das Rückhaltebecken Herti als gebundene Ausgabe mit einer sehr technischen und teilweise offensichtlich unzutreffenden Begründung abgelehnt. Mehr...


24. Juni 2002
Medienmitteilung glow vom 24. Juni 2002

Die sieben SP-Sektionen der "glow"-Gemeinden unterstützen Bestrebungen ihrer Gemeinden, die
grossen gemeinsamen Probleme der entstehenden Glatttal-Stadt gemeinsam zu lösen. Mehr...


11. Juni 2002
Gemeindeversammlung vom 11. Juni 2002

Erfolg für SP-Anträge an der Gemeindeversammlung ! Mehr...


2. Juni 2002
Abstimmung vom 2. Juni 2002

JA zur Fristenregelung mehr...
NEIN zur 'Initiative für Mutter und Kind'


Juni 2002
Weiterzug der Beschwerde gegen den Gemeinderat Wallisellen
betr. Projekt und Kredit für den Bau eines Rückhaltebeckens- Freigabe von Fr. 5'075'000 als gebundene Ausgabe von Pierrette Chollet. Mehr...


April 2002
Jahresbericht